„Ich verteidige nicht eine Tat – ich verteidige einen Menschen.“

Helge-Kristian Münkel ist seit 2008 als Rechtsanwalt zugelassen. Er ist seit 2013 Fachanwalt für Strafrecht und seit 2015 Fachanwalt für Verkehrsrecht. Im Anschluss an das Studium der Rechtswissenschaften hat Helge-Kristian Münkel Sportrecht an der Fernuniversität Hagen studiert. Er ist seit 2009 Dozent für geprüfte Wirtschaftsfachwirte und geprüfte Handelsfachwirte an der IHK Heilbronn Franken. Die Dozententätigkeit wurde im Jahr 2015 auf die Duale Hochschule Baden-Württemberg Heilbronn ausgedehnt.  Helge-Kristian Münkel ist Mitglied im Prüfungsausschuss für geprüfte Wirtschaftsfachwirte an der IHK Heilbronn Franken. 2008 gründete Helge-Kristian Münkel seine eigene Kanzlei. 2009 übernahm er den Aufbau und die Leitung eines verkehrs- und strafrechtlichen Referats in einer mittelständischen Kanzlei in Stuttgart, während dessen u.a. die Fachanwaltschaft im Strafrecht erworben wurde. Seit 01. Juli 2014 ist Helge-Kristian Münkel ausschließlich in der Kanzlei Falkenstein Rechtsanwälte PartmbB tätig und betreut eine Vielzahl an Mandaten im verkehrs- und strafrechtlichen Bereich. Jedes Mandat ist individuell und verdient eine gewissenhafte, juristisch fundierte und auf den Einzelfall bezogene und mit dem jeweiligen Mandanten erarbeitete Verteidigungsstrategie.“ Zu seinen Schwerpunkten im Strafrecht zählen nicht nur die klassische Strafverteidigung, sondern auch die Wahrung der Rechte eines Geschädigten im Wege der Nebenklage. Aus diesem Grund ist Helge-Kristian Münkel Teil des Netzwerkes engagierter Rechtsanwälte für Opferschutz (N.E.R.O.). Zu den weiteren Schwerpunkten zählen zivilrechtliche Fragestellungen rund um das Auto, das Verkehrszivilrecht mit all seinen Ausprägungen, die eine Schadensregulierung aus einem Unfallereignis mit sich bringt, das Recht der Fahrerlaubnis („Führerscheinrecht“), Ordnungswidrigkeitenrecht und Arzthaftungsrecht. Sie können Herrn Helge-Kristian Münkel zu den Bürozeiten in der Kanzlei und jederzeit im Notfall unter der angegebenen Mobilfunknummer telefonisch erreichen. Notfallnummer im Strafrecht & Verkehrsrecht: + 49 (0) 178 370 83 50

Sollten Sie eine der nachfolgenden Fragen bejahen können, sollten Sie nicht zögern, Helge-Kristian Münkel zu kontaktieren:

Sind Sie geblitzt worden? Sind Sie im Straßenverkehr mit Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln auffällig geworden?
Möchte die Polizei Ihr Unternehmen oder Ihre Wohnung durchsuchen? Ist ein Familienangehöriger oder sehr guter Bekannter verhaftet worden?
Haben Sie Fragen zu Ihrem aktuellen Punktestand im Fahreignungsregister?
Droht Ihnen die Entziehung der Fahrerlaubnis oder der Verlust des Führerscheins?
Wird Ihnen die Begehung einer Straftat zur Last gelegt?
Waren Sie in einen Verkehrsunfall verwickelt und möchten Sie die Schadensregulierung professionell abgewickelt haben? 

Aktuelle Vorträge:

„Das neue Punktesystem und die Maßnahmen der Fahrerlaubnisbehörde“.

Mitgliedschaften:

Rechtsanwaltskammer Stuttgart
Deutscher Anwaltsverein DAV
Anwaltverein Stuttgart
Arbeitsgemeinschaft Strafrecht DAV

Nebentätigkeit als Dozent:

Dozent an der IHK Heibronn-Franken, Handwerkskammer Stuttgart und an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Heilbronn.